Sonderpreise und Fördermaßnahmen

Wir freuen uns sehr, dass es aufgrund der großen Bereitschaft von Preisstifter*innen und  Kooperationspartner*innen in diesem Jahr wieder gelungen ist, für die Teilnehmenden eine  Vielzahl an Preisen, Fortbildungen, Workshops und Konzerte für die Jazzorchester anbieten zu können! Wir möchten uns hierfür ganz herzlich bei allen Stifter*innen, Kooperationspartner*innen und Unterstützer*innen bedanken.

Folgende Sonderpreise, Preise und Fördermaßnahmen werden 2021 vergeben:

Die beste Jazzcombo des Hamburger Landeswettbewerbs „Jugend jazzt“ 2021 qualifiziert sich für die Bundesbegegnung Jugend jazzt im darauffolgenden Jahr in Lübeck.
Zusätzlich werden folgende Sonderpreise und Fördermaßnahmen vergeben:

Auszeichnung

  • Preis für die beste Schulband (Urkunde)

Sonderpreise

  • Sonderpreis der Deutschen Bank (dotiert mit 1.000 EUR)
    Preis für die beste Bigband
  • Ingolf Burkhardt Award (dotiert mit 800 EUR)
    Preis für herausragende Solist*innen
  • Serenelli Jazz-Preis (dotiert mit 500 EUR)
    Preis für Musiker*innen auf Tasten-, Blechblas-, Bass- oder außergewöhnlichen Instrumenten
  • Lennart Axelsson - Sonderpreis (dotiert mit 500 EUR)
    Preis für herausragende Trompeter*innen in den Alterskategorien bis 18 Jahre
    Workshop-Preise
  • Big Band Port Hamburg e. V. Sonderpreis
    Workshopwochenende mit Bandleader
    https://www.bigbandport-hamburg.de
  • "Jazz meets School"
    Coaching von zwei Ensembles durch Hamburger Profi-Musiker, ausgelobt von der Jazz Federation Hamburg und gefördert von der Homann-Stiftung (Gesamtwert: ca. 6.000€)
    https://www.jazzfederation.de
  • weitere Preise in Klärung…

Preisträgerkonzerte

Weitere

Um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen, verwenden wir Cookies. Die von uns verwendeten Cookies sind Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs wieder gelöscht. Unsere Datenschutzangaben finden Sie im Impressum.

Ich akzeptiere die Nutzung von Cookies auf dieser Seite.